Verwechslungsprüfung / Werkstoffsortierung:
Mobile RFA / PMI-Test

Sie benötigen eine qualitative und quantitative Verwechslungsprüfung / PMI-Test / Materialsortierung oder einfach nur eine Werkstoffbestimmung?

Wir stehen Ihnen gerne jederzeit für Analysen zur Verfügung. Bei Ihnen in der Firma oder bei uns vor Ort, wir sind für Sie mobil!
Die TAZ GmbH ist für mobile Analysen akkreditiert.
Kontaktieren Sie uns. (Link zum Kontaktformular)

Mobiles RFA Spectro xSort oder ähnlich

Auch mit einem mobilen Röntgenfluoreszenzspektrometer kann die chemische Zusammensetzung von Werkstoffen bestimmt bzw. eine Verwechslungsprüfung (PMI-Test) bzw. eine Materialsortierung durchgeführt werden. Die Anregung erfolgt hier mit Röntgenstrahlung. Unsere Mitarbeiter besitzen alle den nötigen Fachkundenachweis sowie die erforderliche Strahlenschutz-Ausbildung. Dieses Verfahren funktioniert bei schweren Elementen sehr gut, bei leichten Elementen nur mit ausreichender Probenvorbereitung und Messdauer. Kohlenstoff kann nicht analysiert werden. Innerhalb weniger Sekunden kann jedoch in den meisten Fällen eine Aussage getroffen werden, ob das zu analysierende Metall einer Sollanalyse entspricht oder nicht.

Ein großer Vorteil des Verfahrens ist die leichte und kompakte Bauart und der Akkubetrieb des handgehaltenen Gerätes. Eine Stromversorgung oder Analysengase sind nicht notwendig. So war z. B. die Analyse einer Turbinenschaufel im Herzen eines Wasserkraftwerkes nach einem Einstieg durch ein Mannloch keine große Herausforderung. Die Analyse geschieht komplett zerstörungsfrei ohne Beeinträchtigung der Oberfläche (kein Brennfleck o. ä.).

Unser Spectro xSort ist selbstverständlich mit einem Kalibrierschein für folgende Matrizes/Unterprogramme ausgestattet:

Vorteil der mobilen RFA:

  • Schnelle und einfache Analyse
  • Absolut zerstörungsfrei
  • Keine Kalibration / Rekalibration vom Kunden nötig

Nachteil der mobilen RFA:

  • Strahlenschutzschein wird zur Analyse benötigt
  • Leichte“ Elemente wie Phosphor und Schwefel besitzen sehr schlechte Nachweisgrenzen
  • Kohlenstoff kann nicht analysiert werden

Eine Alternative zur mobilen RFA ist die mobile Funkenspektralanalyse.