Die TAZ GmbH ist ein nach DIN EN ISO 17025 akkreditiertes Dienstleistungslabor für OES, GDOES, REM, Härte und Metallographie.

Wir analysieren Ihre Schäden, Oberflächen und metallischen Werkstoffe.

Aktuell bei der TAZ

Weiterer Geschäftsführer bei der TAZ GmbH – Sebastian Mirthes

Thomas Asam: "Nach 26 Jahren als Geschäftsführer habe ich es nun endlich geschafft. Mit Sebastian Mirthes wurde ein weiterer Geschäftsführer der TAZ GmbH bestellt. Herr Mirthes hat bei der TAZ GmbH nach seiner Hochschulreife eine Lehre als Werkstoffprüfer absolviert. Anschließend konnte er sein Studium Werkstofftechnik [...]

Messunsicherheit ohne Aufwand

Nach DIN EN ISO/IEC 17025:2018-03 muss zu jedem Messwert die dazugehörige Unsicherheit angegeben werden. Im letzten Audit erhielten wir dafür eine Abweichung. Im Rahmen der Korrekturmaßnahmen haben wir im Bereich der Funkenspektrometrie aus unseren rückführbaren Kalibrierscheinen eine Tabelle entwickelt in der wir die einzelnen Elemente [...]

TAZ GmbH – Neubau / Backstage

Hier geht es zur Bildergallerie
TAZ Backstage

Die TAZ GmbH ist wieder akkreditiert!

Kompetenz – Qualität – Sicherheit

Akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 17025:2018

Akkreditierungsurkunde TAZ GmbH

Die TAZ GmbH im Kurzportrait

Zum Video
referenzproben.com
taz-servicetechnik.com

Feedback zu unseren Seminaren

Mai 2019 – Messunsicherheit in der Funkenspektrometrie in Theorie und Praxis

Das Seminar hat uns durch die Kompetenz und hohe Qualifikation der Dozierenden überzeugt, sowie durch den spürbaren Wunsch die Teilnehmenden mit den Informationen und Hilfestellungen zu versorgen. Manche konkreten Fragen konnten auch beim Rundgang im Labor diskutiert werden. Die Seminarinhalte sind praxisnah und sehr gut umsetzbar. Wir halten uns bei der Berechnung von Messunsicherheit seitdem an die Vorlagen von TAZ.  Die Unterlagen wurden uns sowohl in Papier- als auch in digitaler Form mitgegeben und sind klar und verständlich verfasst. Nicht zu vergessen ist die optimale Rundumversorgung der Teilnehmer. Vielen Dank an das TAZ-Team!

Yuliya Hanesch, Materialprüfungsanstalt Uni Stuttgart

Juni 2021 – Bruchbeurteilung am REM in der Praxis

Top Seminar! Super organisiert und umgesetzt. Inhaltlich sind hier insbesondere die ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis, sowie das immense Fachwissen der Referenten hervorzuheben.

Jonas Gerund, TOYOTA GAZOO Racing Europe GmbH

August 2021 – Einführung in die Rasterelektronenmikroskopie in Theorie und Praxis sowie Bruchbeurteilung am REM in der Praxis

Ich möchte mich ganz herzlich für die angenehme und aufschlussreiche Zeit des Seminars bei Herrn Asam, Frau Corradi, Herrn Pernstich und Herrn Ellenrieder bedanken. Ich habe sehr viele nützliche Tipps für die die Arbeit mit dem Rasterelektronenmikroskop mitgenommen.

Was ich besonders gut fand?:
– das Seminar wird durch sehr kompetente und erfahrene Mitarbeiter durchgeführt
– wir erhielten viele nützliche Tipps bezüglich Probenvorbereitung, Umgang mit dem REM und zur Vorgehensweise bei der Schadensanalyse
– die Kursteilnehmer bekamen die Funktion und Bedienung des Rasterelektronenmikroskops nicht nur ausführlich erklärt, sondern durften selbst daran arbeiten
– nach der Theorie über die Bruchbeurteilung, konnten die Teilnehmer in sehr kleinen Gruppen Brüche selbst beurteilen. Im Anschluss wurden die Ergebnisse fachlich diskutiert. So bekam jeder die Gelegenheit vorher erklärte Theorie in der Praxis zu verstehen.
– die beurteilten Brüche sind in einem ausführlichen Skript nochmals erläutert
– sehr gute Verpflegung an jedem Seminartag
– lockere Atmosphäre und Zusammenarbeit mit den Experten in kleinen Gruppen

Daniela Gehrisch, Dipl.-Ing. Werkstofftechnik, MAF Materialanalytik Freiberg KG

Juni 2021 – Bruchbeurteilung am REM in der Praxis

Ich habe im Juni 2021 am Seminar „Bruchbeurteilung am REM in der Praxis“ teilgenommen. Es gibt einen sehr guten Überblick über das Aussehen und die Beurteilung diverser Bruchflächen, incl. realer Proben aus der Praxis. Damit ermöglicht es einen guten Einstieg in die Schadensanalytik. Die Vortragenden können auf einen breiten Erfahrungsschatz zurückgreifen und teilen diesen in einer kurzweiligen Form mit den Teilnehmern. Die geringe Teilnehmerzahl und die insgesamt angenehme Atmosphäre beim TAZ erleichtern zusätzlich den Austausch mit den Vortragenden und unter den Teilnehmern. Das Seminar wurde mir empfohlen und ich kann es auch nur weiterempfehlen.

Zuzana Tükör, KTM AG

Oktober 2019 – Metallographie in der Praxis

Im Oktober 2019 haben wir bei der TAZ GmbH ein Seminar -Metallographie in der Praxis- absolviert. Dieses 2-tägige Seminar war hochinteressant, kurzweilig und extrem informativ. Die Seminarleitung und das komplette Team der TAZ GmbH machten zu jeder Zeit einen kompetenten Eindruck. Keine Frage blieb unbeantwortet. Das Seminar hat sich mehr als gelohnt….
Bei all dem erlangten Wissen, kam der Spaß im Seminar nie zu kurz. Von den Seminarunterlagen, über den familiären Umgang bis hin zur flexiblen Gestaltung der Lerninhalte…. 5 Sterne

Ralf Westenberger und Daniel Disser, KARL MAYER Textilmaschinenfabrik GmbH
Zu unseren Seminaren!

UNSERE LEISTUNGEN

Information zu COVID19

die aktuellen Auswirkungen rund um das Coronavirus (Sars-CoV-2) sind für uns alle deutlich spürbar. Strenge hygienische Regeln, arbeiten im 2-Schicht-System, eine räumliche Trennung am Arbeitsplatz sowie eine gute Organisation um für die Sicherheit unserer Mitarbeiter und unserer Kunden zu sorgen, steht bei uns an erster Stelle. Unsere gewissenhaften Vorkehrungsmaßnahmen erlauben uns weiterhin Ihre Aufträge durchzuführen und gleichzeitig der Fürsorgepflicht gegenüber unserer Mitarbeiter gerecht zu werden. In Absprache mit unseren Kunden überprüfen wir gewissenhaft, ob auch Einsätze beim Kunden vor Ort uneingeschränkt durchgeführt werden können ohne dass die Gesundheit unserer Mitarbeiter und die unserer Kunden gefährdet ist.

Ihre Ansprechpartner bei der TAZ GmbH stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund!
Ihr Team der TAZ GmbH