Wir haben ein neues Rasterelektronenmikroskop REM. Am 22. März 2021 wurde das neue VEGA 4 von Tescan geliefert. Es ist ausgestattet mit einem SE- und einem BSE-Detektor sowie einem EDX-System der neuen Generation.

Da wir zusammen mit dem neuwertigen VEGA3 von Tescan mit der hier verfügbaren sehr großen Probenkammer nun 2 moderne Rasterelektronenmikroskope REM besitzen, können wir künftig noch flexibler auf die Wünsche unserer Kunden eingehen. Bruchbeurteilungen, Schadensanalysen und oberflächenanalytische Untersuchungen können nun mit beiden Rasterelektronenmikroskopen durchgeführt werden.

Die Inbetriebnahme erfolgte vom 23. – 25. März 2021. Bei der anschließend durchgeführten Schulung am 26. März wurden die Kollegen von TAZ durch Tescan intensiv eingewiesen.